Euronationale Leistungen

ein individuelles Transportangebot


frye_europa_netzGlo­ba­li­sie­rung und Har­mo­ni­sie­rung las­sen Märk­te, Kun­den und Lie­fe­ran­ten näher zusam­men­wach­sen. Beschaffungs- und dis­tri­bu­ti­ons­lo­gis­ti­sche Anfor­de­run­gen las­sen sich heu­te ein­fa­cher pla­nen, steu­ern und rea­li­sie­ren und sind somit auch ein Teil unse­rer Pro­dukt­pa­let­te.

Unse­re euro­na­tio­na­len Trans­port­leis­tun­gen erfül­len wir gemein­sam mit unse­ren lang­jäh­ri­gen Part­nern in offe­nen Netz­werk­struk­tu­ren, die wir je nach Kun­den­an­for­de­rung eben­falls zu vir­tu­ell „atmen­den Trans­port­or­ga­ni­sa­tio­nen“ aus­bau­en. Unser Ziel ist es hier­bei, dass Sie eben­falls kei­ne Unter­schie­de im Ver­gleich zu natio­na­len Trans­port­sys­te­men in der Zuver­läs­sig­keit und Ter­min­treue fest­stel­len wer­den.

Wie gesagt:
Wir neh­men uns Zeit für Sie, um der­ar­ti­ge Kon­zep­te gemein­sam zu ent­wi­ckeln. Unse­re Dienst­leis­tungs­sät­ze ent­hal­ten kei­ne unnö­ti­gen Kos­ten für nicht genutz­te oder unter­be­schäf­tig­te Trans­port­netz­wer­ke. Sie zah­len nur das, was auch genutzt wird.