Nationale Transportleistungen

so individuell wie Ihre Transportgüter


frye_deutschland_netzMärk­te, Kun­den und Waren­strö­me sind hoch­fre­quent und dyna­misch, so dass nur belast­ba­re und stets kon­trol­lier­te Trans­port­net­ze und Orga­ni­sa­tio­nen den heu­ti­gen und zukünf­ti­gen Anfor­de­run­gen gerecht wer­den.

„Desi­gnen, Sup­por­ten und Coa­chen“ sind nicht nur sprach­li­che Begriff­lich­kei­ten aus der Produktions- und Per­so­nal­wirt­schaft, son­dern mitt­ler­wei­le auch direk­te Anfor­de­run­gen für den Auf­bau und die Wei­ter­ent­wick­lung von rea­len Trans­port­net­zen, Stre­cken und Orga­ni­sa­tio­nen.

Das kurz­fris­ti­ge Bestell­ver­hal­ten und die per­ma­nen­te Waren­ver­füg­bar­keit bei Indus­trie und Han­del erzwin­gen dis­kon­ti­nu­ier­li­che Trans­fer­pro­zes­se, die wir als logis­ti­scher Dienst­leis­ter durch das Ange­bot von einer Viel­zahl an fle­xi­blen Trans­port­lö­sun­gen stets „mana­gen“.

Unse­re „vir­tu­el­len Stand­or­te“, die wir an stra­te­gisch wich­ti­gen Auto­bahn­kno­ten­punk­ten eta­bliert haben, sind u.a. Aus­druck unser Innovations- und Inves­ti­ti­ons­kraft und zei­gen in ihrer jewei­li­gen Stär­ke an Per­so­nal und Equip­ment die Nut­zungs­in­ten­si­tät der jeweils defi­nier­ten Trans­port­stre­cke bzw. -linie, so dass wir von „atmen­den Güter­stre­cken­ver­bin­dun­gen“ spre­chen.

Die Basis unse­res Trans­port­netz­wer­kes, dass wir aus­schließ­lich mit eige­nem Trans­por­te­quip­ment bedie­nen, sind die jeweils mit unse­ren Kun­den gemein­sam defi­nier­ten Linien-, Begegnungs- und Rund­lauf­ver­keh­re im Teil- und Kom­plett­la­dungs­be­reich.

Offe­ne Part­ner­struk­tu­ren bevor­zu­gen wir grund­sätz­lich für die Abwick­lung rei­ner Tramp- bzw, Sin­gle­ver­keh­re oder für Stückgut- und Paket­sen­dun­gen, die wir in die jeweils bes­ten Trans­port­sys­te­me nach Abspra­che mit unse­ren Kun­den ein­spei­sen.

Sind auch Sie dabei Ihre Trans­port­we­ge zu über­prü­fen, so spre­chen Sie uns an. Wir neh­men uns die Zeit mit Ihnen ein gemein­sa­mes Trans­port­netz­werk auf­zu­bau­en.